Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
1 Comment 39 Views

1 x 2 Tickets für Melanie C im ADVENTSKALENDER Tor 01

oder Advent, Advent ein Türchen singt…

Auch in diesem Jahr 2011 wurden mir wieder tolle Preise … ja ich muß schon sagen …. eher beeindruckende Geschenke überreicht, die ich mit meinem Lesern teilen möchte. Gleich im ersten Türchen wird es stimmgewaltig mit der ehemaligen Sporty Spice oder auch MEL C. Als Mitglied der Spice Girls war sie eine Mitbegründerin der Girlband Power der 90ziger. Nach der Trennung von den Girls gelang es ihr mit der Solokarriere teilweise an die riesigen Erfolge anzuknüpfen… und davon könnt ihr Euch nun LIVE und in Farbe überzeugen, denn sie ist nun mit ihrer Melanie C Tour 2011 on the road und HEUTE im C-Club Berlin zu sehen und natürlich auch zu hören.

Zitat Pressemitteilung „Ihr Musical-Debüt übertraf alle Erwartungen: Sämtliche relevanten Feuilletons verliehen ihr fünf Sterne, ihre Performance wurde als „absolut sensationell“ bezeichnet und MELANIE wurde für den renommierten Laurence Olivier Award in der Sparte Best Actress in a Musical nominiert. Sie wurde außerdem in die Evening Standard Theatre Awards-Liste für den Milton Shulman Award für außergewöhnliche Newcomer aufgenommen.“

Rein zufällig habe ich im ersten Türchen 1 x 2 FreiKarten für HEUTE abend im C-Club, Columbiadamm 9-11, 10965 Berlin, Einlaß ist 19:00 und das Konzert start schon um 20:00. Nun fragt sich der geneigte Leser bestimmt was er tun muß, um diese beiden Karten heute noch zu bekommen. Tja.. eigentlich nicht viel. Wenn Ihr ein Facebook Konto habt.. wie etwa 99% aller Menschen in Big Brother Land ;-)… dann drückt einfach den „Gefällt mir“ Button auf Semmel Concerts und Queerlesque und schon seit Ihr qualifiziert. Danach einfach HIER unter diesem Beitrag einen kurzen Kommentar mit Emailadresse hinterlassen, das ich auch weiß das Ihr gewinnen wollt … und ZACK…. gehört Ihr vielleicht zu denen, die von mir und dem Ziehungsgerät um 15 UHR ermittelt werden… Bitte gebt eine ECHTE Email Adresse an, denn die Karten werden Euch per KURIER zugestellt und ich muß euch ja irgendwie benachrichtigen…  Na dann viel Glück …. Axxo und natürlich wurde dieses Türchen mit freundlicher Unterstützung von SEMMEL Concerts gezaubert. PS… wenn ihr kein Facebook Konto habt könnt ihr natürlich trotzdem mitmachen… schließlich ist alles ein KANN und kein MUSS 🙂 ….

About the author:
Has 2700 Articles

1 COMMENT
  1. shei-la

    KARTEN SIND VERGEBEN… morgen gehts weiter…

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
O zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top