Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 13 Views

1 x 2 Freikarten für Gin Palace Cabaret! Frühlings Fling!

oder der Freitag verspricht unglaublich glamourös zu werden

blog-gin-palace-april
Reuben R Kaye / Photo by Matchless Snapshots

Beim letzten GIN PALACE hatte ich wirklich viel Spaß auf der Bühne und deshalb spendiere ich Euch 1 x 2 Freikarten für den kommenden FREITAG. Natürlich mit freundlicher Unterstützung von Rock & Cry :)… Und ja… auch ich werde diesmal zumindest wieder im Publikum rumeinern – allein schon wegen dem Line-Up. Alles was ihr tun müsst ist ein Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen und Donnerstag den 10.4. ab 12 Uhr Eure Email oder diese Seite checken um zu erfahren wer von Euch gewonnen hat, denn letztendlich entscheidet das LOSVERFAHREN.

Genießen Sie in den Frühling und tauchen Sie mit uns tief hinein, in einen Abend voll blendender Unterhaltungskunst! GIN PALACE CABARET, präsentiert von Champagne Sparkles und Rock & Cry Productions, eine dekadente Variete-Show mit feinstem Entertainment. Tanz, Gesang, Comedy, Magie, Musik und selbstverständlich – Striptease! Die aufregende Mischung internationaler Künstler wird ALLE Sinne anregen und in Aufregung versetzen! Gastgeber ist der äußerst charmante und zuvorkommende internationale Kabaret Star: REUBEN KAYE (UK)! Er war zuletzt in Berlin für die Berliner Internationale Burlesque Festival und er hatte das Publikum rollt in den Gängen mit seiner fabelhaften Liedern und Geschichten zu lachen! ER IST NICHT VERPASSEN!

Mit Glitter, Glamour und Gekicher werden Sie die burlesquen Einlagen von Queen of the Quiver, LA VIOLA VIXEN (AUS) und CHAMPAGNE SPARKLES (KAN) begeistern. MADEMOISELLE GABRIELLE und WILL HENDERSON (DE) verrückte Darbietung einer „Revuegirl Posse“, wird Sie in ekstatische Lach- und Applaudiersalven versetzen. SYREN JOEY (US) ist ein modernes Opern barocke Puppe, die Sie lieben! WEITERE PROGRAMMPUNKTE in KÜRZE! Vor, während und nach der Show unterhält DJane Lucky LU mit Vintagesounds, die die Tanzfläche swingen lassen und ein kleiner Marktplatz verführt mit sündigen Kostbarkeiten! Genießen Sie diesen Abend und lassen Sie sich von unseren Darbietungen durchwirbeln.

Hat sich der Wirbelsturm etwas gelegt, verwöhnt Berliner Brandstifter – Berlin Dry Gin – ein handgefertigtes Geschmackserlebnis, ihren Gaumen mit exclusiven Gin-Cocktails.

FREITAG, 11 APRIL
Grüner Salon
Rosa-Luxemburg-Platz 2, 10178 Berlin
Einlass 22:00 / Show 23:00
Tickets: 15 € / AK: 18 €

Tagged with:
About the author:
Has 2702 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Zuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of Grey
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top

banner_closer

LIEBE CLOSER LESER
ICH FREUE MICH ÜBER EUER INTERESSE UND MÖCHTE EUCH NEBEN DIESER KULTURKOLUMNE NOCH MEINE INSTAGRAM SEITE EMPFEHLEN.
SCHAUT MAL VORBEI.

×
FOLLOW ME ON INSTAGRAM

banner_closer

AN ALLE LESER DES MAGAZINS ‚CLOSER‘
VIELEN VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE. AKTUELLE PROJEKTE UND BILDER MEINER ARBEIT FINDET IHR AUF INSTAGRAM !
ÜBER EIN HERZ ODER EIN FOLLOW FREUE ICH MICH SEHR.
DANKESCHÖN!

×